>> alle Bilder vergrößern

Die Früchte sind walzenförmig bis leicht birnenförmig, ca. 8 cm dick und 20 cm lang mit einer attraktiven violett-weißen Zeichnung.

Eigenschaften der Stamm-Art Aubergine, Violett, Solanum melongena:

Klassische, mediterrane Gemüsefrucht. Die im Sommer reifenden großen, schwarz-violetten Früchte verwendet man vorzugsweise geschmort, gegrillt oder gebraten.

Kleine lateinische Namenskunde
melongéna = nach einem altindischen Pflanzennamen
Latein. Name:Solanum melongena ‘Antigua’
Pflanzenfamilie:Nachtschattengewächse
Deutscher Name:Aubergine, Violettgestreift ‘Antigua’
Lichtansprüche:Sonne
Lebenszyklus:Einjährig

Stamm-Art / weitere Sorten:
Detail-Informationen zur Pflanze Aubergine, Violett, Solanum melongena
Detail-Informationen zur Pflanze Aubergine ‘Frühviolette’, Solanum melongena ‘Frühviolette’
Detail-Informationen zur Pflanze Aubergine, Violettfrüchtig ‘Benarys Blaukönigin’, Solanum melongena ‘Benarys Blaukönigin’
Detail-Informationen zur Pflanze Weißfrüchtige Aubergine ‘Casper’, Solanum melongena ‘Casper’

<< zurück zur Liste
Heilpflanze
Würzpflanze
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht 
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub
Räuchermittel