Robuster Bodendecker mit rosa Blüten im Frühling. Gern auf absonnigen und auch trockenen Standorten.

Essbare Wildpflanze, heimisch in gemäßigten Breiten Asiens oder Nordamerikas

Eigenschaften der Stamm-Art Zwerg-Beinwell, Symphytum grandiflorum:

Zwergbeinwell sind wertvolle Bodendecker auch für ungünstige Lagen. Sie kommen auf trockenem Boden und Halbschatten noch gut voran und bilden sattgrüne Blätterteppiche. Zudem sind sie recht schnellwüchsig und erfreuen im Frühjahr und manchmal im Spätsommer mit ihren Blüten, die sich aus dem Laubteppich erheben.

Kleine lateinische Namenskunde
grandiflórus = großblütig
Latein. Name:Symphytum grandiflorum ‘Hidcote Pink’
Pflanzenfamilie:Borretschgewächse
Deutscher Name:Zwerg-Beinwell, Rosablühend
Lichtansprüche:Sonne bis Schatten
Wuchshöhe:30 cm
Blütezeit:V-VII
Blütenfarbe:rosa
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterhart

weitere Sorten:
Detail-Informationen zur Pflanze Zwerg-Beinwell, Blaublühend, Symphytum grandiflorum ‘Saphir’

<< zurück zur Liste >> zum Pflanzenportrait Beinwell
Heilpflanze 
Würzpflanze
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse 
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub
Räuchermittel