Blätter und Blattstiele werden roh oder gekocht in der asiatischen Küche verwendet. Der Geschmack tendiert mehr zum Sellerie als zur Petersilie. An Salate, Quark und Suppen.

Essbare Wildpflanze, heimisch in gemäßigten Breiten Asiens oder Nordamerikas

Kleine lateinische Namenskunde
japónicus = japanisch
Latein. Name:Cryptotaenia japonica
Pflanzenfamilie:Doldengewächse
Deutscher Name:Japanische Petersilie
Lichtansprüche:Halbschatten bis Schatten
Wuchshöhe:50 cm
Blütenfarbe:weiß
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterhart
<< zurück zur Liste
Heilpflanze
Würzpflanze 
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse 
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub 
Räuchermittel