>> alle Bilder vergrößern

Die weiß blühende Sorte der Sumpf-Seidenpflanze passt perfekt in den weißen Duftgarten. Die Blüten werden gern von vielen Insekten wie Schmetterlingen und Hummeln besucht. Seidenpflanzen sind für Honigbienen eine willkommene Nahrungsergänzung im Sommer.

Eigenschaften der Stamm-Art Fleischfarbene Seidenpflanze, Asclepias incarnata:

Steif aufrechte Büsche von guter Standfestigkeit, gern auf feuchteren Böden. Den rosa-purpurfarbenen Blüten entströmt besonders bei warmer, feuchter Witterung ein angenehmer Vanilleduft. Selbst im Winter erfreuen die zierenden Samenstände das Auge.

Kleine lateinische Namenskunde
incarnátus = fleischfarben
Latein. Name:Asclepias incarnata ‘Ice Ballet’
Pflanzenfamilie:Seidenpflanzengewächse
Deutscher Name:Sumpf-Seidenpflanze, Weißblühend ‘Ice Ballet’
Lichtansprüche:Sonne bis Halbschatten
Wuchshöhe:120 cm
Blütenfarbe:weiß
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterhart

Stamm-Art:
Detail-Informationen zur Pflanze Fleischfarbene Seidenpflanze, Asclepias incarnata

<< zurück zur Liste
Heilpflanze
Würzpflanze
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft 
Aromatisches Laub
Räuchermittel