Eine heimische Bergpflanze mit auffälligen Blüten und schmückenden Samenständen, Sie fühlt sich im Garten auf sandig-humosen, kalkhaltigen Standorten wohl, die gern sonnig und trocken sein dürfen.

Kleine lateinische Namenskunde
vulgáris = gewöhnlich
Latein. Name:Pulsatilla vulgaris
Pflanzenfamilie:Hahnenfußgewächse
Deutscher Name:Gewöhnliche Küchenschelle
Lichtansprüche:Sonne
Wuchshöhe:25 cm
Blütezeit:IV-V
Blütenfarbe:violett
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterhart
<< zurück zur Liste
Heilpflanze 
Würzpflanze
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub
Räuchermittel