Der schmalblättrige Rohrkolben eignet sich besonders für kleinere bis mittelgroße Teiche im Garten. Er wirkt graziler als der breitblättrige Rohrkolben und breitet sich nicht so stark aus wie dieser. Die proteinreichen Rhizome sind roh oder gekocht essbar. Getrocknet und zu Pulver vermahlen, eignen sie sich zum Andicken von Saucen. Die geschälten jungen Sprosse im Frühjahr können roh oder gekocht wie Spargel zubereitet werden. Letztendlich finden auch Pollen, junge Blüten und die nussig schmeckenden Samen Verwendung als Brotzutat oder im Porridge.

Kleine lateinische Namenskunde
angustifólius = schmalblättrig
Latein. Name:Typha angustifolia
Pflanzenfamilie:Rohrkolbengewächse
Deutscher Name:Schmalblättriger Rohrkolben
Lichtansprüche:Sonne bis Halbschatten
Wuchshöhe:180 cm
Blütezeit:VII-IX
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterhart
<< zurück zur Liste
Heilpflanze
Würzpflanze
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse 
Knollen-, Wurzelgemüse 
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub
Räuchermittel