Die grün geschlitzte Variante des Blattsenfs ist äußerst wüchsig. Die zarten Blätter schmecken deftig scharf und sollten laufend geerntet werden. Gut für vitamin- und mineralreiche Frühjahrssalate!

Kleine lateinische Namenskunde
júnceus = binsenartig
Latein. Name:Brassica juncea
Pflanzenfamilie:Kreuzblütengewächse
Deutscher Name:Blatt-Senf, Grün geschlitzt
Lichtansprüche:Sonne bis Halbschatten
Wuchshöhe:30 cm
Blütenfarbe:gelb
Lebenszyklus:Einjährig

weitere Sorten:
Detail-Informationen zur Pflanze Blatt-Senf, Rot geschlitzt, Brassica juncea var.

<< zurück zur Liste
Heilpflanze
Würzpflanze
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub
Räuchermittel