>> alle Bilder vergrößern

Echinaceen sind in der Heilkunde sehr beliebt, da sie die Abwehrkraft des Körpers stärken sollen. Die zartrosa herabhängenden schmalen Zungenblüten der Echinacea pallida sitzen an kleinen Igelköpfen.

Kleine lateinische Namenskunde
pállidus = bleich, blass
Latein. Name:Echinacea pallida
Pflanzenfamilie:Korbblütengewächse
Deutscher Name:Blassfarbener Sonnenhut
Lichtansprüche:Sonne
Wuchshöhe:120 cm
Blütenfarbe:rosa
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterhart
<< zurück zur Liste
Heilpflanze 
Würzpflanze
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub
Räuchermittel