>> alle Bilder vergrößern

Die hocharomatischen Blätter und Blütenstände sind sehr harzreich und werden für Heilzwecke gesammelt und getrocknet. In Amerika wird das Kraut traditionell bei Husten, Bronchitis, Atemwegskatarrh und Asthma angewendet. Im Garten auch einfach als hübsche Zierpflanze, die oft Schmetterlinge anzieht.

Kleine lateinische Namenskunde
robústus = stark, kernig
Latein. Name:Grindelia robusta
Pflanzenfamilie:Korbblütengewächse
Deutscher Name:Grindelie
Volksnamen:Gummipflanze
Lichtansprüche:Sonne bis Halbschatten
Wuchshöhe:80 cm
Blütezeit:VI-IX
Blütenfarbe:gelb
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterhart
<< zurück zur Liste
Heilpflanze 
Würzpflanze
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub 
Räuchermittel