An den Stängeln des hohen Veilchen erscheinen hellblaue Blüten, die sich wie bei allen Veilchen als kandierte Süßigkeit verarbeiten lassen oder als Salatdekoration dienen können. Die Blätter und Triebe können roh als Salat gegessen werden oder als Zutat für Füllungen, Saucen oder Gemüse.

Essbare Wildpflanze, einheimisch

Essbare Zierpflanze

Kleine lateinische Namenskunde
elátior = höher
Latein. Name:Viola elatior
Pflanzenfamilie:Veilchengewächse
Deutscher Name:Hohes Veilchen
Lichtansprüche:Sonne bis Schatten
Wuchshöhe:40 cm
Blütezeit:V-VII
Blütenfarbe:hellblau
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterhart
<< zurück zur Liste
Heilpflanze
Würzpflanze
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse 
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten 
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub
Räuchermittel