Lungenkraut ist wegen seiner hübschen weiß gesprenkelten Blätter ein attraktiver Bodendecker. Es fühlt sich auch unter dichten Kronen von Laubbäumen wohl, wo es oft schon im März seine blauvioletten Blüten erhebt.

Grünkost, Blattgemüse: Junge Blätter roh, blanchiert oder an Suppen.

Essbare Wildpflanze, einheimisch

Kleine lateinische Namenskunde
officinális = Arznei-
Latein. Name:Pulmonaria officinalis
Pflanzenfamilie:Borretschgewächse
Deutscher Name:Echtes Lungenkraut
Volksnamen:Geflecktes Lungenkraut
Lichtansprüche:Halbschatten
Wuchshöhe:30 cm
Blütezeit:III-V
Blütenfarbe:rot- bis blauviolett
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterhart
<< zurück zur Liste
Heilpflanze 
Würzpflanze
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse 
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub
Räuchermittel