Kräftig aufrecht wachsender Oregano mit intensivem Aroma, sehr ergiebig und gut zum Trocknen geeignet, typisches Pizza-Gewürz und eines der meistbenutzten Würzkräuter der griechischen Küche.

Essbare Wildpflanze, heimisch in Südeuropa bzw. im Mittelmeer-Raum

Kleine lateinische Namenskunde
vulgáris = gewöhnlich

heracleóticus = nach einem griechischen Pflanzennamen
Latein. Name:Origanum vulgare ssp. hirtum
Syn. Origanum heracleoticum
Pflanzenfamilie:Lippenblütengewächse
Deutscher Name:Griechischer Oregano
Lichtansprüche:Sonne
Wuchshöhe:50 cm
Blütezeit:VII-IX
Blütenfarbe:weiß bis rosa
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterhart
<< zurück zur Liste
Heilpflanze 
Würzpflanze 
Teepflanze 
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse 
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub 
Räuchermittel