Salbeiartig gefurchte, aber mehr dunkelgrüne herzförmige Blätter mit hopfen- bis knoblauchartigem Aroma. Volksheilkundlich bei Bronchial- und Magenbeschwerden benutzt. Eine wärmeliebende Heidepflanze, die auch auf sauren Böden gedeiht.

Würzpflanze: Das bittere Kraut wird zum Bierbrauen verwendet

Kleine lateinische Namenskunde
scorodónia = nach einem lateinischen Pflanzennamen
Latein. Name:Teucrium scorodonia
Pflanzenfamilie:Lippenblütengewächse
Deutscher Name:Salbei-Gamander
Lichtansprüche:Sonne bis Schatten
Wuchshöhe:50 cm
Blütezeit:VII-IX
Blütenfarbe:gelblich
Lebenszyklus:Halbstrauch
Winterhärte:Winterhart
<< zurück zur Liste
Heilpflanze 
Würzpflanze 
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub 
Räuchermittel