Dieser hübsche Salbei hat seine purpurnen Blütenstände in Scheinquirlen um den Stängel geordnet. Sie können in Sommersalaten verwendet werden, die weichen Blätter ebenfalls, oder als Tee. Dieser auch in Deutschland heimische Salbei liebt trockene, auch magere und sandige Plätze.

Essbare Wildpflanze, einheimisch

Kleine lateinische Namenskunde
verticillátus = quirlblättrig, wirtelig
Latein. Name:Salvia verticillata
Pflanzenfamilie:Lippenblütengewächse
Deutscher Name:Quirl-Salbei
Lichtansprüche:Sonne bis Halbschatten
Wuchshöhe:50 cm
Blütezeit:VI-IX
Blütenfarbe:hellblau bis lila
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterhart
<< zurück zur Liste
Heilpflanze
Würzpflanze 
Teepflanze 
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse 
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub 
Räuchermittel